«Büsi» Meier hört nach 32 Jahren Festwirt auf


Beim GV-Essen im Restaurant Sonne.

 

WILLISAU  Denkwürdige GV der Männerriege: Ein langjähriges Vorstandsmitglied tritt zurück. Ausserdem macht sich die Riege selber ein Geschenk.

 

Man glaubte es kaum, als «Büsi» Hans Meier eröffnete, er wolle als Festwirt und Vorstandsmitglied zurücktreten. Nun war es an der GV vom 18. November mit 39 Mitgliedern Tatsache. Präsident Daniel Schmidiger blickte in einer launigen Laudatio auf das langjährige Wirken des Zurücktretenden. Ganze 32 Jahre übte «Büsi» Meier das Amt des umsichtigen Festwirts aus. Davon war er auch 28 Jahre im Vorstand aktiv mit dabei. Mit einem Geschenk und langanhaltendem Applaus wurde «Büsi» verabschiedet.

Einmütige Wahlen

Seine Stelle als Festwirt und Vorstandsmitglied übernimmt neu Daniel Pelli. Er wurde von der Versammlung einstimmig gewählt. Zuvor waren Präsident Daniel Schmidiger, Kassier Hans Troxler, Aktuarin Daniela Meier-Kohler und TL-Chef Kilian Meier sowie die Rechnungsrevisoren Hanspeter Zimmermann und Gebi Glatt in ihren Ämtern bestätigt worden.

Die Männerriege macht sich 2018 ein Geschenk. Mit dem Versicherungsgeld der 2016 im Restaurant Untertor verbrannten Riegenfahne werden für alle aktiven Mitglieder neue T-Shirts, Hosen und eine schicke Freizeitjacke angeschafft. Dem Mehrheitsbeschluss ging eine engagierte Diskussion voraus. Die weiteren Traktanden gingen fast diskussionslos über die Bühne. So das GV-Protokoll von Daniela Meier-Kohler, die Jahresrechnung von Hans Troxler mit einem Minus, die gleichbleibende Höhe des Jahresbeitrags von 40 Franken, die Jahresberichte des Vorsitzenden und des TL-Chefs und das Jahresprogramm. Hier stehen am Montag, 4. Dezember, der Jassabend im Gasthaus Post und das traditionelle Neujahrslotto am Montag, 1. Januar, in der Festhalle zusammen mit dem Frauenturnverein als nächste Aktivitäten an.

Zwei Neumitglieder

Bei den Mutationen gedachte die Versammlung des verstorbenen Mitglieds Robert Dissler. Insgesamt mussten drei Austritte verzeichnet werden. Dafür konnten zur grossen Freude der Versammelten Markus Bucher (Donnerstaggruppe) und Peter Ausgezeichnete an der GV 2017 der Männerriege Willisau (von links): Präsident Daniel Schmidiger (Kegel- und Bowlingmeister), Fritz Löble (Jassmeister), Büsi Meier (bisher Vorstandsmitglied/Festwirt) und Daniel Pelli (neu Vorstandsmitglied/Festwirt). Auf dem Bild fehlt: Jules Lustenberger (Riegenmeister 2017).

Foto zvg


Beim GV-Essen im Restaurant Sonne


GV-Abstimmung im Sonnesäli


Präsentation der Vorschläge für neue T-Shirts, Trainingshosen und Freizeitjacken


Ausgezeichnete an der GV 20117 (von links): Präsident Daniel Schmidiger (Kegel- und Bowlingmeister), Fritz Löble (Jassmeister), Büsi Meier (bisher Vorstandsmitglied/Festwirt) und Daniel Pelli (neu Vorstandsmitglied/Festwirt). Auf dem Bild fehlt: Jules Lustenberger (Riegenmeister 017).

 
Da wird diskutiert ...


Der Männerriegenvorstand (von links): Kassier Hans Troxler, abtretender Festwirt Büsi Meier, Aktuarin Daniela Meier-Kohler, TL-Chef Kilian Meier, Präsident Daniel Schmidiger, Daniel Pelli (neuer Festwirt).

Strahlender Sepp Kurmann gewann bei der Amerikanischen Versteigerung den Geschenkkorb