Männerriegler auf der Suche nach der Sonne

WILLISAU  Wetterprognose schlecht, Reisemorgen durchzogen, aufgehellte Gesichter am Samstagmorgen letzter Woche auf dem Festhallenplatz: Der Ausflug der Männerriege Willisau begann vielversprechend. Bald kurvten zwei Kleinbusse mit 18 Personen Heiligkreuz im Entlebuch zu. Erster Halt im selbigen Gasthaus, um sich für die kommenden Strapazen zu wappnen. Ein Teil der Reisegruppe visierte die Stolenhütte über die First und Farneren an, der andere zog direkt zur sehr schön gelegenen Waldhütte. Um die Mittagszeit waren beiden Gruppen vereint beim fröhlichen Picknick (unser Bild mit Blick Richtung Napf). Des Reiseleiters Hans Meier Suppe und später der «Schwarze» fanden sehr guten Anklang, ebenso die mitgebrachen Grilladen. Der Rückmarsch trennte die Reisenden erneut in zwei Gruppen. Die einen steuerten Heiligkreuz zu, die andern wagten den steilen Abstieg Richtung Schüpfheim. Die Heimfahrt in die Heimat startete bald, so dass die Riegler zeitig in Willisau eintrafen und den erlebnisreichen Tag bei einem Bier abschliessen konnten.  km

 

Foto zvg